Onlinekurs: Möglichkeiten der Sektorenkopplung in Ostdeutschland

Möglichkeiten der lokalen Wirtschaftsförderung und des Strukturwandels durch Sektorenkopplung in Ostdeutschland Das Forum Synergiewende informiert im Rahmen des Onlinekurses über die Möglichkeiten zur Verbindung von Strom- und Wärmesektor sowie die Potenziale von Power-to-X-Technologien. Sektorenkopplung stellt ein vielversprechendes Prinzip dar, um die Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität intelligent miteinander zu verbinden. Ziel ist es, den Einsatz

Von |2020-07-07T10:12:52+02:0018 06 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Onlinekurs: Möglichkeiten der Sektorenkopplung in Ostdeutschland

Webkonferenz: Erneuerbare Energien ohne EEG-Vergütung

Ab 2021 werden die ersten Stromerzeugungsanlagen keine EEG-Vergütung mehr erhalten. In den Folgejahren erhöht sich die Anzahl sukzessiv. Für viele Betreiberinnen und Betreiber stellt sich deshalb die Frage wie sie ihre Anlagen auch in Zukunft wirtschaftlich betreiben können. Eine Möglichkeit besteht für viele Anlagen darin den Eigenverbrauch zu steigern. Durch das Wegfallen einiger Abgabelasten stellt

LEE MV sucht Kreativschaffende

Der Landesverband Erneuerbare Energien MV e. V. sucht Kreativschaffende in Mecklenburg-Vorpommern lebend und arbeitend für unser Projekt „Klimaschutz durch Wärmewende und Sektorenkopplung“ Wir suchen Ideen und Content für unser Projekt z. B. Textbausteine für den Reiter Wärmewende auf www.lee-mv.de Infografiken Beitragsreihe auf Facebook und Instagram Podcast, Erklärvideo oder Erklärsongs Messematerial z.B. Postkartenserie, Bierdeckel etc. Windrad

Von |2020-03-27T11:48:23+01:0027 03 2020|Kategorien: News|Tags: , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für LEE MV sucht Kreativschaffende

Infoveranstaltung: HyStarter-Region Rügen-Stralsund

HyStarter-Infoveranstaltung zur Rolle von Wasserstoff in der regionalen Energie- und Verkehrswende Zu diesem Event Ziel des HyStarter-Projektes ist es, in der Region Rügen-Stralsund konkrete Wege aufzuzeigen, wie grüner Wasserstoff – also aus regenerativem Strom erzeugter Wasserstoff – in der Region erzeugt und nutzbar gemacht werden kann. Gemeinsam wollen sich Vorpommern-Rügen und Stralsund zu einer Wasserstoffregion

Von |2020-02-28T09:32:02+01:0012 03 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Infoveranstaltung: HyStarter-Region Rügen-Stralsund

Top 10 Fakten zur Sektorenkopplung

Das Forum Synergiewende - ein Angebot der Agentur für Erneuerbare Energien e. V. und der Deutschen Umwelthilfe e. V. - hat die zehn wichtigsten Fakten zum Thema Sektorenkopplung in einem spannenden und informativen Beitrag zusammengefasst. Was ist Sektorenkopplung? Mit Sektorenkopplung zum Klimaschutz Strom zum Heizen Strom zum Fahren Strom für die Wasserstoff-Produktion Sektorenkopplung und

AEE Projekt: Kommunale Wärmewende

Die Agentur für Erneuerbare Energien e. V. (AEE) hat im Sommer 2019 das Projekt Kommunale Wärmewende ins Leben gerufen. Dieses adressiert den bestehenden Umsetzungsstau der kommunalen Wärmewende durch eine Sammlung, Systematisierung und Neubewertung bestehender Handlungsempfehlungen für Kommunen. Die Ziele des Projekts sind marktgängige Technologien sowie praktikable Instrumente der kommunalen Wärmewende zu identifizieren und ihre

Von |2020-02-18T10:25:06+01:0018 02 2020|Kategorien: News|Tags: , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für AEE Projekt: Kommunale Wärmewende

Fachtagung: Systemdienliche Wärmewende

Einladung zur Fachtagung Systemdienliche Wärmewende Die Energiewende geht in die zweite Runde! Der Strom aus Erneuerbaren Energien kann mit einer systemdienlichen Wärmewende effizient und kostengünstig im Wärmesektor genutzt werden. Wie das umgesetzt werden kann, darüber möchten wir gerne mit Ihnen und verschiedenen Experten diskutieren. Die Fachtagung findet im Rahmen der E-Fachschulung für Gebäudetechnik am Mittwoch,

Klimakonferenz in Madrid motiviert auch MV

Projekt „Klimaschutz durch Wärmewende und Sektorenkopplung“ arbeitet mit Hochdruck Während in Madrid noch bis Ende nächster Woche über internationale Ziele und nationale Handlungsstrategien verhandelt wird, arbeiten in der Landeshauptstadt Schwerin die Mitarbeiterinnen des Landesverbands Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LEE MV) an lokalen Lösungen für einen wirksamen Klimaschutz. Das im Frühjahr dieses Jahres gestartete

Landesdialog „Grüne Gewerbegebiete in M-V“

Im Jahr 2018 rief das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung die Initiative „Grüne Gewerbegebiete in M-V“ ins Leben. In diesem Landesdialog sollen Industrie- und Gewerbegebiete bei Ihrer Entwicklung hin zu mehr Nachhaltigkeit unterstützt werden. Mit inbegriffen sind dabei die regenerative Energieversorgung, Ressourceneffizienz und Sektorenkopplung. Am 25. November 2019 möchte Christian Pegel, Minister für Energie,

Landesdialog „Grüne Gewerbegebiete in M-V“

Im Jahr 2018 rief das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung die Initiative „Grüne Gewerbegebiete in M-V“ ins Leben. In diesem Landesdialog sollen Industrie- und Gewerbegebiete bei Ihrer Entwicklung hin zu mehr Nachhaltigkeit unterstützt werden. Mit inbegriffen sind dabei die regenerative Energieversorgung, Ressourceneffizienz und Sektorenkopplung. Am 12. September 2019 möchte Christian Pegel, Minister für Energie,