LEE MV sucht Kreativschaffende

Der Landesverband Erneuerbare Energien MV e. V. sucht Kreativschaffende in Mecklenburg-Vorpommern lebend und arbeitend für unser Projekt „Klimaschutz durch Wärmewende und Sektorenkopplung“ Wir suchen Ideen und Content für unser Projekt z. B. Textbausteine für den Reiter Wärmewende auf www.lee-mv.de Infografiken Beitragsreihe auf Facebook und Instagram Podcast, Erklärvideo oder Erklärsongs Messematerial z.B. Postkartenserie, Bierdeckel etc. Windrad

Von |2020-03-27T11:48:23+01:0027 03 2020|Kategorien: News|Tags: , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für LEE MV sucht Kreativschaffende

Infoveranstaltung: HyStarter-Region Rügen-Stralsund

HyStarter-Infoveranstaltung zur Rolle von Wasserstoff in der regionalen Energie- und Verkehrswende Zu diesem Event Ziel des HyStarter-Projektes ist es, in der Region Rügen-Stralsund konkrete Wege aufzuzeigen, wie grüner Wasserstoff – also aus regenerativem Strom erzeugter Wasserstoff – in der Region erzeugt und nutzbar gemacht werden kann. Gemeinsam wollen sich Vorpommern-Rügen und Stralsund zu einer Wasserstoffregion

Von |2020-02-28T09:32:02+01:0012 03 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Infoveranstaltung: HyStarter-Region Rügen-Stralsund

Baltic Bioeconomy Days

Diese findet Vom 10. bis 12. März 2020 finden im Rahmen der Interreg South Baltic und Interreg Baltic Sea Region Förderprogramme für Forschung und Innovation die Baltic Bioeconomy Days in Rostock in den Räumlichkeiten der Universität Rostock statt (Hörsaal HSL). Die Interreg Projekte BioBIGG und BalticBiomass4Value möchten während der Konferenz das Bioökonomiepotenzial des Ostseeraumes aufzeigen

Von |2020-02-13T14:30:07+01:0010 03 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Baltic Bioeconomy Days

Top 10 Fakten zur Sektorenkopplung

Das Forum Synergiewende - ein Angebot der Agentur für Erneuerbare Energien e. V. und der Deutschen Umwelthilfe e. V. - hat die zehn wichtigsten Fakten zum Thema Sektorenkopplung in einem spannenden und informativen Beitrag zusammengefasst. Was ist Sektorenkopplung? Mit Sektorenkopplung zum Klimaschutz Strom zum Heizen Strom zum Fahren Strom für die Wasserstoff-Produktion Sektorenkopplung und

AEE Projekt: Kommunale Wärmewende

Die Agentur für Erneuerbare Energien e. V. (AEE) hat im Sommer 2019 das Projekt Kommunale Wärmewende ins Leben gerufen. Dieses adressiert den bestehenden Umsetzungsstau der kommunalen Wärmewende durch eine Sammlung, Systematisierung und Neubewertung bestehender Handlungsempfehlungen für Kommunen. Die Ziele des Projekts sind marktgängige Technologien sowie praktikable Instrumente der kommunalen Wärmewende zu identifizieren und ihre

Von |2020-02-18T10:25:06+01:0018 02 2020|Kategorien: News|Tags: , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für AEE Projekt: Kommunale Wärmewende

Klimakonferenz in Madrid motiviert auch MV

Projekt „Klimaschutz durch Wärmewende und Sektorenkopplung“ arbeitet mit Hochdruck Während in Madrid noch bis Ende nächster Woche über internationale Ziele und nationale Handlungsstrategien verhandelt wird, arbeiten in der Landeshauptstadt Schwerin die Mitarbeiterinnen des Landesverbands Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LEE MV) an lokalen Lösungen für einen wirksamen Klimaschutz. Das im Frühjahr dieses Jahres gestartete

Energiewende braucht neue Impulse

Projekt „Klimaschutz durch Wärmewende und Sektorenkopplung“ gestartet Schwerin. Das vom Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LEE MV) initiierte Projekt „Klimaschutz durch Wärmewende und Sektorenkopplung“ ist gestartet. Das Ziel des Projektes besteht darin, die Potentiale der erneuerbaren Energien und der Sektorenkopplung aufzuzeigen sowie für deren Einsatz insbesondere im Wärmesektor zu werben. „Die Kohlendioxid-Emissionen in unserem

LEE MV startet Projekt zur Förderung des Klimaschutzes

Schwerin. Die Staatssekretärin Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern Ina-Maria Ulbrich hat heute den Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 441.000 Euro an den Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LEE MV) übergeben. Mit Hilfe dieser Fördermittel kann der Verband nun sein lang geplantes Projekt beginnen, welches den Klimaschutz durch Wärmewende und Sektorenkopplung fördern soll.

Von |2020-02-20T13:25:24+01:0025 03 2019|Kategorien: News|Tags: , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für LEE MV startet Projekt zur Förderung des Klimaschutzes
Nach oben