Onlinekurs: Möglichkeiten der Sektorenkopplung in Ostdeutschland

Möglichkeiten der lokalen Wirtschaftsförderung und des Strukturwandels durch Sektorenkopplung in Ostdeutschland Das Forum Synergiewende informiert im Rahmen des Onlinekurses über die Möglichkeiten zur Verbindung von Strom- und Wärmesektor sowie die Potenziale von Power-to-X-Technologien. Sektorenkopplung stellt ein vielversprechendes Prinzip dar, um die Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität intelligent miteinander zu verbinden. Ziel ist es, den Einsatz

Von |2020-07-07T10:12:52+02:0018 06 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Onlinekurs: Möglichkeiten der Sektorenkopplung in Ostdeutschland

Onlinekurs: KfW-Update 2020

Höhere Fördersätze und neue Richtlinien. Nun alles besser für die Energieeffizienz von Gebäuden? Mit dem Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung wurden wegweisende Änderungen in der Förderlandschaft für energieeffizientes Bauen und Sanieren beschlossen. Es sind weitreichende Anpassungen bei den KfW- und BAFA-Förderprogrammen vorgenommen worden, die laut Politik einen größeren Anreiz bieten Energiesparmaßnahmen im Gebäudebereich durchzuführen und den

Von |2020-07-07T10:05:01+02:0003 06 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Onlinekurs: KfW-Update 2020

Onlinekurs: Auf dem Weg zur Fahrradkommune

Klima schützen, Ressourcen sparen, die Gesundheit fördern – im Radverkehr liegen viele Potenziale für Kommunen. Radfahren liegt im Trend, doch jede Kommune fängt einmal klein an. Was sind geeignete "erste Schritte" auf dem Weg zur Fahrradkommune? Vom Stadtradeln über die Grüne Welle bis zum Ausbau von Radwegen und Abstellanlagen – Welche Schritte ebnen den Weg zur Fahrradkommune?

Von |2020-07-07T09:56:52+02:0003 06 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Onlinekurs: Auf dem Weg zur Fahrradkommune

Webkonferenz: Erneuerbare Energien ohne EEG-Vergütung

Ab 2021 werden die ersten Stromerzeugungsanlagen keine EEG-Vergütung mehr erhalten. In den Folgejahren erhöht sich die Anzahl sukzessiv. Für viele Betreiberinnen und Betreiber stellt sich deshalb die Frage wie sie ihre Anlagen auch in Zukunft wirtschaftlich betreiben können. Eine Möglichkeit besteht für viele Anlagen darin den Eigenverbrauch zu steigern. Durch das Wegfallen einiger Abgabelasten stellt

STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima

Was ist STADTRADELN? STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto

Von |2020-04-21T10:55:05+02:0001 05 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima

Nahezu Stillstand beim Ausbau Erneuerbarer Energien

„Von unserem Energiebedarf für Wärme, Mobilität und Strom in Mecklenburg-Vorpommern erzeugen wir immer noch weniger als die Hälfte aus Erneuerbaren Energien. Jedoch sind halbe Sachen nicht ausreichend, wenn wir den Klimawandel begrenzen wollen, der jetzt im April schon wieder unser Land ausgedörrt hat“, so Johann-Georg Jaeger, Vorsitzender des LEE MV. In MV sind neue Eignungsgebiete

Onlinekurs: Mit Steckerolargeräten die Energiewende voranbringen

Steckersolargeräte, manchmal auch Balkonkraftwerke genannt, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Mit ihnen können Mieter ihren eigenen Solarstrom erzeugen und verbrauchen. Der Solarstrom wird dabei in einen vorhandenen, häuslichen Stromkreis eingespeist. Auch wenn die Plug-and-Play-Installation einfach ist und die Fragen der elektrischen Sicherheit mit der seit einem Jahr existierenden VDE-Norm geklärt sind, ergeben sich viele Aspekte, die

Von |2020-07-07T09:25:15+02:0022 04 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Onlinekurs: Mit Steckerolargeräten die Energiewende voranbringen

MVeffizient Stammtisch: E-Mobilität

E-Mobilität im Unternehmen Den Fuhrpark auf E-Mobile umzurüsten lohnt sich: Denn neben attraktiven Fördermitteln zur Anschaffung von Fahrzeugen und Ladeeinrichtungen sowie steuerlichen Vergünstigungen für die private Nutzung von Dienstfahrzeugen sind auch die Betriebs- und Wartungskosten für E-Mobile wesentlich geringer – insbesondere wenn der Strom zum Laden selbst produziert wird. Ein zusätzlicher Anreiz für die Umstellung

Von |2020-02-28T09:47:11+01:0013 03 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für MVeffizient Stammtisch: E-Mobilität

Infoveranstaltung: HyStarter-Region Rügen-Stralsund

HyStarter-Infoveranstaltung zur Rolle von Wasserstoff in der regionalen Energie- und Verkehrswende Zu diesem Event Ziel des HyStarter-Projektes ist es, in der Region Rügen-Stralsund konkrete Wege aufzuzeigen, wie grüner Wasserstoff – also aus regenerativem Strom erzeugter Wasserstoff – in der Region erzeugt und nutzbar gemacht werden kann. Gemeinsam wollen sich Vorpommern-Rügen und Stralsund zu einer Wasserstoffregion

Von |2020-02-28T09:32:02+01:0012 03 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Infoveranstaltung: HyStarter-Region Rügen-Stralsund

Energiesparen mit Solarwärme

Energiesparen mit Solarwärme Empfehlungen zur Errichtung einer thermischen Solaranlage. Raum 2.L10 VHS-Kurs 20 F 104 00 03 Anmeldung VHS Rostock +49 381 3814300 www.vhs-hro.de

Von |2020-02-26T13:14:27+01:0009 03 2020|Kategorien: |Tags: , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Energiesparen mit Solarwärme