Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise möchten wir Ihnen gern in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO AG einen Onlinekurs mit dem Titel „Mit dem 3 Säulenmodell durch die Corona-Krise“ anbieten. Hierbei steht vor allem der Umgang mit dem Kurzarbeitergeld im Vordergrund sowie die vom Land und Bund angebotenen Hilfen. Folgende Themen sind enthalten:

  • Säule 1: Unternehmerfragen im Rahmen des Kurzarbeitergeldes
    Erörterung von praktischen Einzelfragen
    Tipps für Unternehmer und Ihre Belegschaft
  • Säule 2: Instrumente der Finanzverwaltung und der Sozialversicherungsträger
    Steuerstundungen, Erstattungen und geänderte Abgabefristen
    Stundungen der Sozialversicherungsträger – welche Voraussetzungen gelten?
  • Säule 3: Staatliche Finanzierungs- und Liquiditätshilfen
    Staatliches KfW-Kreditprogramm – welches Programm passt zu mir und was wird überhaupt gefördert?
    GSA Fördermittel – welche Voraussetzungen werden an die Liquiditätsplanung gestellt?
    LFI Förderprogramm – echter Zuschuss ja, aber gibt es hier Risiken?
    Weitere Maßnahmen im MV-Schutzfonds geplant

Der Onlinekurs wird am Donnerstag, den 16. April 2020 um 10:00 Uhr beginnen und dauert etwa 90 Minuten. Referentin ist Frau Simone Brenner von der BDO AG. Sie ist Steuerberaterin, Standortleiterin und Partnerin der BDO für den Bereich Rostock. Im Nachgang der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Fragen telefonisch oder per E-Mail an die Dozentin zu richten.

Für die Teilnahme am Onlinekurs stellen wir Ihnen folgende Bearbeitungsgebühr in Rechnung:
Nichtmitglieder:               40 Euro brutto
LEE MV Mitglieder:        20 Euro brutto

Für die verbindliche Anmeldung füllen Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular aus und schicken es bis zum 15. April 2020 um 15:00 Uhr per E-Mail an anmeldung@lee-mv.de. Sofern Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie im Vorfeld des Onlinekurses einen Link und müssen zur Registrierung Ihren Vornamen, Namen, Firma und E-Mail Adresse angeben. Bitte beachten Sie, dass der Zugang nur einmal möglich und eine Weitergabe ausgeschlossen ist. Bitte beachten Sie auch, dass die auf dem Anmeldeformular verwendeten Daten Ihren persönlichen Login Daten entsprechen.