Klimawandel – Was, wie wo? Doch nicht hier, bei mir? – Mit diesen Fragen läutet der Rostocker Verein Elements den Aufruf zum diesjährigen internationalen Wettbewerb „Der Klimawandel vor der Haustür“ ein.

Mit diesem Wettbewerb sollen auch die letzten Skeptiker und Leugner des Klimawandels auf deren Folgen aufmerksam gemacht werden und ein Umdenken bewirken. Der Wettbewerb ist weltweit ausgeschrieben und unter folgende Kategorien können Einreichungen erfolgen:

  • Artikel
  • Fotos, Fotoserien, Collagen, Grafiken, Karikaturen
  • Videos

Bis zum 30. November 2020 können die Werke über info(at)climateproject.de eingereicht werden.