Die Agentur für Erneuerbare Energien e. V. (AEE) hat im Sommer 2019 das Projekt Kommunale Wärmewende ins Leben gerufen. Dieses adressiert den bestehenden Umsetzungsstau der kommunalen Wärmewende durch eine Sammlung, Systematisierung und Neubewertung bestehender Handlungsempfehlungen für Kommunen. Die Ziele des Projekts sind marktgängige Technologien sowie praktikable Instrumente der kommunalen Wärmewende zu identifizieren und ihre Umsetzung in allen Regionen Deutschlands zu befördern. Dies soll vor allem durch eine Analyse der Wirksamkeit der Instrumente im gegebenen politischen Rahmen sowie durch Informations- und Wissenstransfer zwischen den Akteurinnen und Akteuren erfolgen.

Sie planen den Umbau oder Ausbau der Wärmeversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien oder befindet sich derzeit in der Umsetzung? Gibt es bereits erste Erfahrungen in Projekten mit Erneuerbaren Energien und das Interesse, diese im Wärmebereich auszubauen oder ist dieser Bereich noch Neuland für Sie? Haben Sie Interesse an einer kostenfreien, fachlichen sowie kommunikativen Begleitung von Maßnahmen zur Wärmewende in Ihrer Kommune von der Ideenfindung bis zur Umsetzungsplanung? – Dann bewerben Sie sich noch bis zum 8. März 2020 beim AEE als Modellkommune!