Mein Praktikum beim Landesverband Erneuerbare Energien MV e. V.

Ich bin Carlo Schmidt, 15 Jahre, Schüler vom Schweriner Haus des Lernens und konnte in meinem Praktikum beim Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LEE MV) neue Dinge über den Klimaschutz erfahren. Dort habe ich für eine Woche die Rolle eines Journalisten einnehmen und im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit reinschnuppern können.

Heute wird der Verband schon ganze drei Jahre alt. Ein Grund zum Feiern, vor allem für diejenigen, die schon so viel Zeit in dieses Thema gesteckt haben und alles dafür tun, dass Klimaschutz nicht einfach ignoriert wird. Für mich ist es wichtig zu wissen, für was sich der LEE MV einsetzt und was seine Ziele sind. Deswegen habe ich angefangen zu recherchieren und dabei herausgefunden, dass der LEE MV sich mit Themen wie Energieversorgung, Energieeinsparung sowie der Speicherung und Koppelungen von den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr beschäftigt.

Ich konnte mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Dirk Donath ein kleines Interview führen, um mehr über seine Person zu erfahren. Getroffen habe ich ihn auf einer Demonstration vor dem Schweriner Schloss, wo er gemeinsam mit Gleichgesinnten alle zwei Wochen ein Zeichen für den Klimaschutz setzt. Auch bei so einem regnerischen Wetter wie zum Interview geht ein bestimmter Teil immer zu den Veranstaltungen und demonstriert gegen die aktuelle politische Situation.

Dirk Donath hat mir verraten, warum er sich persönlich für die Erneuerbaren Energien einsetzt: „Weil es die einzige Möglichkeit für eine klimaneutrale Energieversorgung ist und man möglichst schnell gegen die Kohlekraftwerke agieren sollte.“ Auf meine Frage, warum er Vorstandsmitglied ist, antwortete er: „Ich möchte einen möglichst guten Beitrag für die Branche leisten und mich weiterhin für das, was uns alle – gerade die Jugend – angeht einsetzen.“ Seine Aussage hat mich sehr an die Fridays for Future-Demonstrationen erinnert.

Ich persönlich konnte mir einen sehr guten Einblick während der Zeit beim LEE MV verschaffen und viele neue Sachen rund um Erneuerbare Energie erfahren, die mir vorher noch nicht bekannt waren. So habe ich beispielsweise gelernt, dass im Wärmebereich noch viel Potenzial nach oben ist und deswegen der LEE MV auch hier die Wende schaffen will, um dort die nationalen Ziele zu erreichen.

Du hättest auch Lust auf ein Praktikum wie Carlo? Der LEE MV ist immer offen für neue Praktikanten und freut sich sehr über deinen Besuch.